Kategorien

Wie behandeln Sie ihren Golfschläger richtig?

Sie kennen das schon, Ihr alter Schläger schlägt nicht mehr so gut und deswegen haben Sie sich entschieden einen neuen zu kaufen. Sie suchen schon Wochen lang, denken über alle technischen Möglichkeiten nach, lesen Rezessionen und fragen Trainer und erfahrene Spieler. Am Ende wählen Sie eine wunderbare Ausrüstung, von der Sie die Augen nicht lassen können. Und ein paar Monate später sind von Ihrer tollen Ausrüstung nur Schläger mit dreckigen Gripps und verstopfte Groove geblieben. Wenn Sie ihre Ausrüstung nicht pflegen, dann ist sie bald nur noch die Hälfte Wert.

Passen Sie auf Ihre Schläger gut auf. Dann halten sie nicht nur länger sondern verbessern auch Ihr Spiel. Wie sollen Sie das machen?

Benutzen Sie ein Tuch Professionelle Spieler im Fernsehen machen das nicht einfach nur so. Nach jeder halben Stunde wischen sie ihren Schläger ab. Erde, kleine Steine und Schmutz verstopfen den Groove nicht und deswegen wird der Kontakt zwischen Schläger und Ball besser.

Benutzen Sie Head Covers
Egal ob Sie Ihre Tasche über den Platz fahren oder tragen, die Schläger sind immer in Kontakt miteinander und das führt zu Schäden. Benutzen Sie für die Köpfe Head Cover. Dann sind sie wie in Watte gehüllt.

Passen Sie auf den Schaft auf
Es ist wichtig mindestens zweimal pro Saison den Schaft zuwachsen. Wenn Sie ihre Schläger regelmäßig wachsen, werden sie das Wasser und Feuchtigkeit besser abweisen.

Waschen und trocknen sie Ihre Schläger nach jedem Spiel
Nach dem Spiel nehmen Sie Ihre Schläger mit unter die Dusche. Waschen Sie den Schmutz und die Erde von dem Groove ab und vergessen Sie nicht den Schaft. Danach trocknen Sie ihre Schläger gut ab, weil nasse Schläger in einer Neoprentasche korrodieren können.

Beim saubermachen vermieden Sie eine Drahtbürste
Von einer Drahtbürste bekommen Ihre Schläger Kratzer und die Groove werden stumpf. Dazu verlieren die Schläger ihre Schutzschicht und können korrodieren.

Beachten Sie die Temperatur
Lagern Sie Ihre Schläger nicht da, wo keine gleichbleibende Temperatur ist. Keine guten Orte sind die Garage und Gartenhäuser, wo die Temperatur sehr unterschiedlich ist.

Kontrollieren Sie die Kunststoff Ringe
Kontrollieren Sie von Zeit zu Zeit die Kunststoffringe und wenn es nötig ist ziehen Sie diese wieder Fest. Durch dauerhafte Nutzung des Schlägers können diese sich lösen.

Alle wichtigen Sachen, wie Tücher, Head covers und andere finden Sie im unserem Geschäft www.digitalgolf.at

Der Inhalt dieser Webseite ist das Eigentum der Firma SVK s.r.o. Investments s.ro.o. und wird im Hinblick auf das Urheberrechtsgesetz geschützt. 618/2003 Z.z geänderten und jeweils geltenden Rechtsvorschriften der Slowakischen Republik. Web-Inhalte sind zu verstehen als die grafische Erscheinung, Design,Content Plattform, logische Struktur, Texte und Bilder, und alle anderen Informationen und Angaben dieser Webseite. Das Veröffentlichen oder Verbreiten eines Teils oder des gesamten Inhalts in irgendeiner Art und Weise, ohne Angabe der Quelle dieser Webseite, und ohne die vorherige Zustimmung der Firma SVK Investments Ltd., ist ausdrücklich verboten.